Wieder mal ein erfolgreiches Schützenfest 2014 in Stelle

Trotz ein paar kleiner Schauer über das Wochenende haben wir auch 2014 wieder ein sehr schönes Schützenfest gefeiert.

Beim Großen Zapfenstreich am Ehrenmal bei der Kirche erschienen am Freitag neben ca. 80 Schützinnen und Schützen auch zahlreiche Zuschauer aus der Steller oder der umliegenden Bevölkerung. Die Steller Musikanten und die Musikvereinigung Tostedt haben sich mal wieder selber übertroffen. Ein besonderer Dank daher von hier auch an diese Adressen. Der Ummarsch war vorher von einem kleinen Regenschauer betroffen, was für die Veranstaltung aber kein Problem war.

Der Samstag begann mit einem Turnier der Bogenabteilung auf dem Bogenplatz bei erstklassigem Wetter. Beim Abholen der Kinder hat das Wetter zu einer kleinen Verzögerung geführt, die wir im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Stelle ausharren durften. Als sich die Wolken verzogen hatten, wurde der Tag ein voller Erfolg. Kinderschützenfest mit Vorführung einer Kindergruppe, vielen Spielen, Preisverteilung und Verlosung, sowie Bogenschießen für Jedermann auf dem Bogenplatz standen auf dem Programm.
Auch eine Kinderkönigin und ein Kinderkönig wurden wieder ausgeschossen.

Den Sonntag konnten wir auch wieder mit einem neuen Schützenkönig beenden, der mit zahlreichen Zuschauern aus der Bevölkerung proklamiert wurde.

Ergebnisse:

Schützenkönig 2014/2015

Damenkönigin 2014/2015

Pistolenkönig 2014/2015 

   
Peter Meyer "vom Wachtmeisters Hof"
Adjutanten: Jens Krukenberg und Heiko Rehwinkel
Erika Eichhorn "die Quirlige"
Adjutantinnen: Kristina Sander und Ingrid Krönig
 Rolf Grabowski "Der Jubiläumskönig"
Bild: Wochenblatt 26.08.2014
Ordenscheibe: Bernd Schulz (Der Orden geht an Wolfgang Wischnewski)
Volksbankorden: Heiko Rehwinkel 

Bilder: Joachim Wilcke

WA 19.08.2014: Wochenblatt 20.08.2014  Unser Stelle September 2014