Burkhard Beecken Pistolenkönig 2015

Burkhard Beecken ist der neue Pistolenkönig im Schützenkorps Stelle.

Der 54-jährige Sportschütze setzte sich am Wochenende nach dem Schützenfest in einem mehrstündigen Wettkampf gegen seine Mitbewerber durch und gab den entscheidenden Schuss auf den Rumpf des Vogels ab. Geschossen wurde wahlweise mit Pistole, Revolver und Gewehr.

Der verheiratete Fernmeldetechniker trägt mit Hinweis auf seine Verlässlichkeit und Hilfsbereitschaft den Beinamen „Der Zuverlässige“. Burkhard Beecken freute sich bei der Siegerehrung über seinen sportlichen Erfolg und nahm zur Erinnerung einen gravierten Zinnbecher mit der obligatorischen Verpflichtung in Empfang, im nächsten Jahr für seine Mitstreiter und deren Familien ein Grillfest auszurichten.

Weiterlesen: Burkhard Beecken Pistolenkönig 2015

Rolf Grabowski Pistolenkönig 2014

Rolf Grabowski ist der neue Pistolenkönig im Schützenkorps Stelle.

Der 56-jährige Sportschütze setzte sich in 2014 in einem mehrstündigen Wettkampf gegen seine 11 Mitbewerber durch. Geschossen wurde wahlweise mit Pistole, Revolver und Gewehr. Der neue Pistolenkönig selbst gab den entscheidenden Treffer auf den Rumpf des Schützenvogels mit seinem Original Marlin Unterhebelgewehr aus dem Jahre 1895 ab.

Rolf Grabowski trägt mit Hinweis auf das 40-jährige Bestehen der Pistolenabteilung den Beinamen „Der Jubiläumskönig“. Der verheiratete Schütze, der seit 18 Jahren Mitglied im Schützenkorps Stelle ist, freute sich bei der Siegerehrung über seinen sportlichen Erfolg, den er in diesem Jahr erstmalig errang. Als neu gekürter Pistolenkönig erhielt er zur Erinnerung einen gravierten Zinnbecher mit der obligatorischen Verpflichtung, im nächsten Jahr für seine Mitstreiter und deren Familien ein Grillfest auszurichten.

Die weiteren Ergebnisse: Burkhard Beecken (Goldener Flügel), Thorsten Jakobi (Silberner Flügel und linke Kralle), Patrick Schlieder (Reichsapfel und Krone), Daniel Kämena (Kopf), Carsten Räuscher (Schwanz), Harry Shannen (Kragen) und Rolf Grabowski (Hals, Zepter und rechte Kralle).

Joachim Wilcke - Pressewart

 
Pistolenkönig Rolf Grabowski „Der Jubiläumskönig“ in der Mitte seiner ersten Gratulanten Schützenkönig Peter Meyer und Vorjahressieger Patrick Schlieder (r).   Sie alle wetteiferten auf dem Pistolenstand um den Titel „Pistolenkönig 2014“, den sie nach einem fairen Wettkampf ihrem langjährigen Schützenbruder Rolf Grabowski überlassen mussten (3. v. l.).

 

Pistolenabteilung feierte 40. Geburtstag

„Das war eine schöne Geburtstagsfeier“...

... freute sich Patrick Schlieder, als er sich als Abteilungsleiter der Pistolengruppe im Schützenkorps Stelle bei seinen Helfern bedankte.

Seine Sportschützen veranstalteten am vergangenen Samstag, dem 28.06.2014 im Steller Schießsportzentrum einen Tag der offenen Tür und feierten so das 40-jährige Bestehen der Pistolenabteilung. Die interessierten Besucher ließen sich die einzelnen Sportdisziplinen mit ihren Abläufen und Sicherheitsvorkehrungen erklären. Sie nutzten die Gelegenheit, unter Anleitung und unter Aufsicht selbst einmal im Pistolenstand mit Revolver und Pistole auf die in 25 Meter Entfernung stehenden Zielscheiben zu schießen. Die Bogenabteilung und die Traditionsschützen waren an diesem Tag ebenfalls präsent und bereicherten das Besucherprogramm mit einem Bogen- und Luftgewehrschießen. Spezialitäten vom Grill, Kaffee und Kuchen vom Büfett, erfrischende Getränke und Gespräche mit interessanten Einblicken in das Vereinsleben trugen ebenfalls zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Zu den Besuchern gehörte auch Schützenkorpspräsident Holger Fischer (linkes Foto - rechts). Er, der sonst nur mit dem Gewehr schießt, ließ es sich nach einer waffentechnischen Einweisung durch Patrick Schlieder nicht nehmen, mit dem Revolver auf das Ziel zu schießen.

Die Organisatoren der Pistolengruppe Patrick Schlieder und Helmut Aporius waren erfreut, mit Olaf Terkowski einen mehrfachen Deutschen und Vizewelt- und Vizeeuropameister im Pistolenschießen, mit Walter Brand ein Gründungsmitglied und mit TruckStop-Urgestein Cisco Berndt ein langjähriges Mitglied der Pistolenabteilung begrüßen zu können (Foto rechts - v.l).

Joachim Wilcke - Pressewart -